V100 Galerie

Hier werde ich so nach und nach mal einige meiner und anderer V100-Bilder einstellen, wobei diese Präsentation dann hoffentlich auch einem roten Faden folgen wird.

Im Augenblick habe ich nur das Ende in Sicht, das ja eigentlich noch nicht das Ende ist (siehe unter  Sag mir wo die Mädchen sind . . . )

Was also bisher thematisch nicht in die anderen Kapitel passte, findet sich hier gehäuft wieder, in der Hoffnung damit ein wenig Kurzweil zum Abschluß mitzugeben. Außerdem lässt sich das durchaus auch mal zwischendurch erledigen, so wie man gerade über digitale oder gerade frisch gescannte Dias oder Negativaufnahmen stolpern wird.

Andere Bahnbetriebswerke haben auch schöne V100

Wem jetzt nach dieser Überdosierung von Wuppertaler V100, in im Endzustand etwa 12 Kapiteln, nun nach etwas Abswechslung ist, dem sei hier noch grundlegend Anderes geboten. V100 Lokomotiven anderer Bahnbetriebswerke! ;-)

 

Die alte Landplage, wie sicher mancher diese Lokfamilie gesehen haben mag, war überall in Westdeutschland anzutreffen. Auch ins Ausland hat es sie verschlagen, aber da gibt es andere Seiten auf denen man sich informieren kann. Hier ist der Beifang von unterwegs.

 

 

 

 

Herbstliches Wetter am 12.10.2007 als 212 054 in Solingen Ohligsin Gleis 8 steht und soeben den einen Wagen ihres Schienenreinigungszuges umfährt.

 

Sobald die Zustimmung des Fahrdienstleiters zur weiteren Rangierbewegung in Form von zwei weißen Lichtern am Signalschirm aufleuchtet, wird sie an den in Gleis 7 stehenden Waggon heranfahren.

 

 

 

Gleiche Lok und vermutlich gleicher Wagen (es gibt mehrere davon), aber das Ganze "in viel freundlicher" in der Herbstsonne am 18.10.2007 in Hagen Hbf.

Am leider nicht ganz so klaren 05.11.2014 wird 212 261, damals in Diensten der NBE Rail, in Wuppertal Vohwinkel von einem ICE überholt.

Sag mir wo die "Mädchen" sind, wo sind sie geblieben . . .

Als Marlene Dietrich dieses Lied nach einem Text von Pete Seeger, dessen erste Strophe natürlich mit den Blumen beginnt, erstmals 1962 sang, hatten die hier gezeigten "Mädchen" ihren Herstellungsakt noch knapp vor sich. Lediglich bei den vier 211ern wurde die Farbe gerade trocken. Von 371 Lokomotiven der Baureihe 212 waren 68 verschieden Lok in Wuppertal. Nimmt man die hinzu die sich in der dortigen Werkstatt gelegentlich erholen durften, bedeutet das fast jede fünfte Maschine der Reihe 212 irgendwie in Berührung mit dieser Betriebswerkstätte kam.

 

Der Lauf der Zeit hat dafür gesorgt das viele von Ihnen mittlerweile dem Wertstoffkreislauf zugeführt worden sind, aber einigen der ehemals zur Wuppertaler Dienststelle gehördenden Lokomotiven kann man auch heute noch auf freier Wildbahn begegnen.

Ab und an reicht die Vorwarnzeit zu einer passenden Gelegenheit aus, um den Lok in aller Kürze ein mehr oder weniger gelungenes Bild abzutrotzen.

 

 

Eine größere Streckensanierung mit mehreren Baustellen zwischen Rheydt und Herzogenrath erforderte die Hilfe gleich zweier Wuppertalerinnen.

 

Die 212 097 ist hier im mittleren Bereich der Gleisanlagen des Güterbahnhofs in Rheydt mit allerlei "Baugerümpel", kaum bis gar nicht im Bild, zu sehen, während die 212 325 in Herzogenrath weilte.

 

 

Hier ist das Wuppertaler "Nesthäkchen" die 212 325 am 21.03.2005 in Herzogenrath neben einer Stopfmaschine und einem Schotterpflug zu sehen. Am 16.06.1966 wurde die 212 325 als letzte von 25 fabrikneu nach Steinbeck zugeteilten V100-Lokomotiven dort in Dienst gestellt.

Im Alter wird manches breiter und rutscht herunter. Statt schmal und elfenbeinfarbig wie zu ihrer Indienststellung, ist der Streifen über den gesamten Lokkasten viel breiter, dicker und weiter unten in Gelb zu finden.

Schlecht sieht es trotzdem nicht aus.

 

Datum und Ort wie oben, am 21.03.2005 in Herzogenrath.

 

 

Bauarbeiten in Scherte am 18.10.2007.

Die hübschen Betongaragen mit den Elementen des elektronischen Stellwerks in Schwerte, strahlen noch in unschuldigstem Weiß, während 212 097 mit diversen Wagen nützlich macht.

 

 

Am Abend des 28.06.2016 ruhte sich 212 097 nach wohl anstrengendem Dienst im Gleisbau aus.

 

Das Foto entstand in Wtten Hbf.

 

 

Nur knappe 28 Monate

(17.01.1971 - 13.05.1973)

in Wuppertal war die 212 263-8.

 

Sie steht für die Firma Locon als "205" im Dienst und verdingt sich am 22.09.2016 an dem sie sich mir in Gütersloh Hbf  vor die Kamera drängte, im dortigen Güterverkehr.

 

Bei auftretenden Fragen oder auch interessanten Anmerkungen besteht über einen Eintrag im Gästebuch oder eine Mail an

 

mail ät vauhundert.de

 

eine einfach Kontaktmöglichkeit.